Apfel Tarte
Apfel Tarte

Ich liebe Apfelkuchen, ganz besonders jedoch Apfel Tarte. Also habe ich mir ein Rezept gesucht, dass auf mich unkompliziert und lecker genug wirkte. Mit Rezepten von Essen & Trinken habe ich bisher gute Erfahrungen gemacht.

Ich habe das Rezept nicht ganz umgesetzt. Da ich keinen Puderzucker hatte, habe ich Rohrzucker genommen. Ich habe nur die Hälfte der Äpfel genommen und geschnippelt. Etwas hatte ich sogar von den Schnitzen noch über, da ich die Tarte nicht so voll mag. Da finde ich mal: wenigere ist mehr. Das habe ich auch beim Guß gedacht, im Nachhinein ist das Rezept aber schon sparsam genug.

Das würde ich beim nächsten mal anders machen. Ansonsten fand ich meine erste Tarte sehr lecker.