Nachdem mir ein älterer Herr mit seinem eBike hinten auf mein Fahrrad drauf gefahren ist, war der Mantel von meinem Hinterrad so kaputt, dass sich eine kleine Beule gebildet hat.

Es musste also repariert werden. Ich bin ja ein Angsthase, und auch wenn ich mittlerweile einen Schlauchwechsel am Vorderrad gut hinbekomme, hatte ich große Angst es hinten, wegen der Kette und der Narbenschaltung nicht hinzubekommen.

Zum Glück habe ich mich nun doch getraut. Extrem hilfreich war ein Tutorial, dass ich auf YouTube gefunden habe, das den Ausbau eines Hinterrades mit genau der Schaltung zeigt, die mein Rad hat.

Wie so oft, war meine Befürchtung es nicht hin zu bekommen viel zu groß. Ich bin froh, es dennoch probiert zu haben. Das Rad fährt sich wieder super.